Stiftung Europäisches Naturerbe - Euronatur
http://www.euronatur.org/EuroNatur-aktuell.7.0.html

Aktuell

10. Dezember 2014

Filmtipp Bulgarien - Lebenskünstler im Land der Rosen

Vor dem Aussterben gerettet: die bulgarischen Karakatschans.

Rosenpflücker, Feuertänzer, Artenschützer: In seiner Reportage „Bulgarien - Lebenskünstler im Land der Rosen“ der ARD-Sendereihe Länder - Menschen – Abenteuer portraitiert Matthias Ebert Menschen, die mit wenigen Mitteln Unmögliches möglich machen - wie Elena Tsingarska und Sider Sedevchef . Zusammen haben sie die älteste bulgarische Hunderasse vor dem Aussterben bewahrt.[mehr]



9. Dezember 2014

Staudammpläne: Verfahren gegen Mazedonien

Der bedrohte Balkanluchs bekommt internationale Unterstützung von der Berner Konvention.

Unter der Berner Konvention wird ein Verfahren gegen Mazedonien wegen des geplanten Baus von Wasserkraftwerken im Mavrovo Nationalpark eingeleitet. Bis zur Klärung der Sachlage sollen die Wasserkraftprojekte nicht forciert werden. [mehr]



8. Dezember 2014

Geschenktipps zu Weihnachten

Sind Sie noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk? Einem Geschenk, das schön, persönlich und sinnvoll ist? Zerbrechen Sie sich nicht länger den Kopf! Wir haben da ein paar Tipps für Sie...

Hier finden Sie Ihre Geschenkidee



1. Dezember 2014

Fluss Save ist in Gefahr

Die Save unterhalb von Zagreb – einer der ökologisch wertvollsten Flüsse Europas. Laut Save Kommission ist dieser Abschnitt „sehr stark reguliert“.

Fünfzehn Nichtregierungsorganisationen protestieren in einem offenen Brief gegen die Absichten der Internationalen Save-Kommission, einen Managementplan für das Save-Becken zu verabschieden.[mehr]



27. November 2014

Naturschätze unterm Weihnachtsbaum

Grübeln Sie noch, was Sie Ihren Lieben zu Weihnachten schenken?  Wie wäre es mit einem  bunt leuchtenden Mikrokosmos, balzenden Austernfischern bei der Strandpatrouille oder einem dem Müßiggang frönenden Fuchs? Diese Naturjuwele und neun weitere Sahnestückchen des diesjährigen Fotowettbewerbs „Naturschätze Europas“ können Sie im aktuellen EuroNatur-Kalender 2015 bewundern. Ein ideales Weihnachtsgeschenk für alle Naturliebhaber. Sichern Sie sich jetzt Ihre(n) Kalender!

Zum Online-Shop der EuroNatur-Service GmbH



19. November 2014

Ein bärenstarkes Geschenk!

Schützen Sie mit uns Spaniens letzte Bären!

Weihnachten naht mit großen Schritten und damit auch die alljährliche Suche nach einem besonderen Weihnachtsgeschenk für Freunde und Familie. Wir haben da etwas für Sie! Verschenken Sie zu Weihnachten eine EuroNatur-Bärenpatenschaft. Damit helfen Sie uns unter anderem, die Wilderei zu bekämpfen.[mehr]



17. November 2014

Binding-Preis für EuroNatur-Präsidentin

Mit Herz und Verstand für den Naturschutz: EuroNatur-Präsidentin Christel Schroeder (Mitte) erhielt einen der drei Binding-Preise.

Am 14. November wurde in Vaduz eine der herausragenden Naturschutz-Auszeichnungen Europas verliehen. In Anerkennung ihres „langjährigen Naturschutzwirkens für Großschutzgebiete und Umweltbildungseinrichtungen in Nordrhein-Westfalen und ihren beispielhaften Einsatz als Präsidentin der Naturschutzstiftung EuroNatur“ ging einer der drei diesjährigen Binding-Preise an Christel Schroeder. [mehr]



12. November 2014

Sinnvoll schenken – Weihnachtsaktion für Unternehmen

Klein - aber oho: Die EuroNatur-HelpCard

Möchten Sie Ihre Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter dieses Jahr mit einem ganz besonderen Weihnachtsgeschenk überraschen? Dann verschenken Sie die EuroNatur-HelpCard und damit das gute Gefühl, gemeinsam die Welt ein bisschen besser zu machen.[mehr]



11. November 2014

Neue Zürcher: Kampf um bedrohten Mavrovo Nationalpark

Die Staudämme gefährden den Lebensraum des vom Aussterben bedrohten Balkanluchses.

Der geplante Bau von zwei Staudämmen im Mavrovo Nationalpark gefährdet einen der letzten Lebensräume des seltenen Balkanluchses. In seinem Artikel „Das letzte Refugium des Balkanluchses“ schildert Andreas Ernst den Kampf von Naturschützern gegen die drohende Zerstörung.[mehr]



7. November 2014

Grünes Band auf Deutschlandfunk

Den ehemaligen Todesstreifen in eine Lebensader zu verwandeln, ist die große Vision der Naturschutzinitiative „Grünes Band Europa“. Vor 25 Jahren fiel der Eiserne Vorhang. Anlässlich dieses Jubiläums strahlte der Deutschlandfunk heute den Beitrag „Schatzkammer der Artenvielfalt“ aus. Annika Zeitler entführt die Hörer zum Grünen Band Balkan, wo EuroNatur seit seiner Gründung aktiv ist.

Zur Sendung „Schatzkammer der Artenvielfalt“




News 31 bis 40 von 825

© 2015, Euronatur