© Robert Marc Lehmann

Vielfalt im Fokus


Machen Sie mit beim Fotowettbewerb „Naturschätze Europas“!

5. Platz beim Fotowettbewerb 2015: "Streitende Eisvögel" von Thomas Hinsche
5. Platz beim Fotowettbewerb 2015: "Streitende Eisvögel" von Thomas Hinsche

Eine kleine Braunbärenfamilie in den lichten Nadelwäldern Finnlands, Eisvögel beim Duell, der bunte Mikrokosmos einer Baumrinde, ein magisch leuchtender Herbstwald im Nebel und Pilze mit extravaganter „Frisur“: Europas Natur beherbergt eine erstaunliche Vielfalt an Landschaften und Lebewesen.

Wir laden alle Naturbegeisterten ein, mit der Kamera auf Entdeckungsreise in Europas Natur zu gehen und die schönsten Motive und eindrucksvollsten Naturerlebnisse in ausdrucksstarken Bildern festzuhalten. Mitmachen lohnt sich! Den Gewinnern winken attraktive Preise wie Reisen und ansprechende Sachpreise.

Der internationale Natur-Fotowettbewerb wurde 1995 von EuroNatur, der Zeitschrift „natur“ und dem NaturVision Filmfestival ins Leben gerufen. Seit 2013 unterstützt auch das Trinkwasserversorgungsunternehmen Gelsenwasser AG den Wettbewerb.

 

Und das können Sie gewinnen:
 

  • 1. Preis: MINOX BL 8x44 – Neue Generation der BL Ferngläser von MINOX mit innovativem HD Glas
  • 2. Preis: Zwei Tage für 2 Personen in Haltern am See „zwischen Heide und See“ im Wellness-Hotel
  • 3. Preis: Drei Tage für 2 Personen in Neuschönau, dem Tor zum Nationalpark Bayerischer Wald
  • 4. Preis: Vostok Europe Automatik Uhr, 5601058 GAZ 14 Limousine

 

Der 5. –12. Preis und ein evt. vergebener zusätzlicher Preis der Jury ist jeweils ein Gutschein im Wert von 25.- Euro, einlösbar aus dem Sortiment der EuroNatur Service GmbH. Jeder Gewinner erhält außerdem ein Exemplar des EuroNatur-Wandkalenders „Naturschätze Europas 2017“. Die Preise werden nicht in bar ausbezahlt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Eine Auswahl der  besten Aufnahmen werden im Herbst 2016 im Informationszentrum des Nationalparks Bayerischer Wald in der Ausstellung „Faszination Natur“ präsentiert . Außerdem werden die zwölf Gewinnerfotos  unter anderem in der Zeitschrift „natur“, im EuroNatur-Magazin, auf den Internetseiten der Veranstalter sowie im großformatigen EuroNatur-Wandkalender „Naturschätze Europas 2017“ veröffentlicht.

 

 

Wie werden die Fotos eingereicht?

Die Teilnahme ist kostenlos. Schicken Sie Ihre schönsten Bilder (maximal fünf Aufnahmen pro Einsender bzw. Fotograf unter Beachtung der Teilnahmebedingungen) an:

EuroNatur Service GmbH
Fotowettbewerb „Naturschätze Europas 2016“
Konstanzer Straße 22
78315 Radolfzell
photo@euronatur.org

 

Wann ist der Einsendeschluss?
Am 31. März 2016.

Teilnahmebedingungen zum Wettbewerb 2016 als pdf-Download (43 kb)

 

Das ist die Jury

Peter Laufmann, Redakteur „natur“
Kerstin Sauer, Art-Direktorin EuroNatur Service GmbH
Gabriel Schwaderer, Geschäftsführer EuroNatur Stiftung
Ralph Thoms, Leiter NaturVision
Felix A. Wirtz, Leiter Unternehmenskommunikation, Gelsenwasser AG

Die Gewinner werden ab Mitte August 2016 auf der EuroNatur-Webseite bekannt gegeben www.euronatur.org/fotowettbewerb. Nur Einsender prämierter Bilder werden schriftlich über ihren Gewinn benachrichtigt.


Wir freuen uns auf Ihre Entdeckungen!