EuroNatur aktuell

Naturschutz wirkt – aber nicht genug

Die europaweiten Bemühungen um den Schutz der Natur haben in den letzen Jahren in Deutschland zwar einige Erfolge zu verbuchen gehabt, trotzdem besteht nach wie vor kein Grund zur Entwarnung.

Mehr erfahren ...

EuroNatur im ZDF-Politmagazin "Frontal21"

Das ZDF hat mit dem Beitrag "Reiche Bauern dank EU" am 27. November in seinem Politmagazin "Frontal21" eines der Kernthemen von EuroNatur aufgegriffen. Unter anderem kam mit Lutz Ribbe auch der Direktor der Umweltpolitischen Abteilung von EuroNatur zu Wort.

Mehr erfahren ...

BUND und EuroNatur begrüßen agrarpolitische Ausrichtung der SPD

Seehofer muss Blockade aufgeben - Mehr Mittel für Entwicklung ländlicher Räume

Mehr erfahren ...

EuroNatur-Projektbericht Bär

Der neue Projektbericht Bär gibt einen Überblick über die wichtigsten EuroNatur-Aktivitäten der letzten zwei Jahre zum Schutz der Bären in Europa.

Mehr erfahren ...

EuroNatur zieht nach 20 Jahren positive Bilanz

Großen Erfolgen stehen zentrale Herausforderungen im europäischen Naturschutz gegenüber

Mehr erfahren ...

Millionen Zugvögel sterben durch Vogeljagd

Europaweit werden jährlich über 100 Millionen Vögel legal geschossen

Mehr erfahren ...

Mauretanische Mönchsrobben-Kolonie wächst

Gute Nachrichten von der mauretanischen Atlantikküste: Der Bestand der Mittelmeer-Mönchsrobbe ist angewachsen – 150 Tiere leben mittlerweile wieder am Cap Blanc, einem der letzten Rückzugsgebiete für die seltenen Meeressäuger.

Mehr erfahren ...

Drei Braunbären in Italien vergiftet

Im Nationalpark der mittelitalienischen Abruzzen wurden in der vergangenen Woche die Kadaver von drei Braunbären und drei Wölfen gefunden. Vermutlich hatten alle sechs Tiere vergiftete Ziegenkörper gefressen.

Mehr erfahren ...

Bären in Norwegen unter Beschuss

Braunbären stehen in Norwegen derzeit unter Beschuss. Wie das Amt für Naturverwaltung Oslo bestätigte haben sich zu Beginn der Jagdsaison mehr als 6000 norwegische Hobbyjäger eine Lizenz nicht nur zur Elchjagd ausstellen lassen.

Mehr erfahren ...

Weniger Zuschüsse für Großbetriebe?

Agrarkommissarin Mariann Fischer Boel plant das System der Agrarsubventionen zu reformieren. Im November will sie ein entsprechendes Papier vorstellen. Demnach sollen die Direktzahlungen an Großbetriebe in Zukunft deutlich reduziert werden.

Mehr erfahren ...

Sie wollen helfen?

Spende

Zukunft braucht Natur. Wir setzen uns für sie ein. Bitte nutzen Sie Ihre Möglichkeiten, um zu helfen. Mit Ihrer Spende leisten Sie einen wirkungsvollen Beitrag für eine lebenswerte Umwelt.

Fördermitgliedschaft

EuroNatur setzt auf langfristig angelegte Naturschutzprojekte statt Schnellschüsse. Mit Ihren regelmäßigen Spendenbeiträgen geben Sie uns die dafür nötige Planungssicherheit.

Aktuelles

Zähler veranschaulicht illegale Abholzung rumänischer Urwälder in Echtzeit

++ Die rumänische EU-Präsidentschaft im Rampenlicht - und damit auch die Zerstörung der Urwälder ++ EuroNatur und Agent Green fordern Rumänien und die...

Pilotgebiete an der Save ausgewählt

Im Rahmen des Sava TIES Projekts wurden sieben Pilotgebiete festgelegt, in denen der Einfluss invasiver Pflanzenarten erforscht und Maßnahmen...

Naturschutztage am Bodensee

Auch in diesem Jahr bieten die Naturschutztage am Bodensee ein vielseitiges Programm. Sie finden vom 3. bis zum 6. Januar 2019 im Milchwerk in...

Auf Entdeckungsreise in Europas Natur

Internationaler Fotowettbewerb „Naturschätze Europas 2019“ startet

Vergiftungen bedrohen Geierbestände auf dem Balkan

In den letzten zwanzig Jahren sind mindestens 465 Geier auf dem Balkan Opfer von Vergiftungen geworden. Zu diesem erschreckenden Ergebnis kommt eine...

Berner Konvention fordert Albanien zum Schutz der Vjosa auf

++ Geplante Wasserkraftwerke Pocem und Kalivac an der Vjosa sind sofort zu stoppen. ++ Ständiger Ausschuss der Berner Konvention sieht einmaliges...

Öko-Masterplan zeigt Wert der Balkanflüsse

++ 80.000 Kilometer Fließgewässer auf dem Balkan wissenschaftlich bewertet ++ 76 Prozent davon als Tabuzonen für Wasserkraftwerke ausgewiesen ++...

#GivingTuesday: Mitmachen und Flussperlen schützen!

Der Countdown läuft: Am 27. November ist #GivingTuesday. An diesem Tag ruft die gleichnamige Initiative weltweit Menschen dazu auf, ein Zeichen gegen...

Gänsegeier in der Saline Ulcinj abgeschossen

Für einen kroatischen Gänsegeier wurde die Saline Ulcinj zu einem tödlichen Rastplatz. Vermutlich erschossen Wilderer den seltenen Greifvogel – leider...

Grünes Band in Thüringen ist Nationales Naturmonument

Der einmalige Biotopverbund entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze soll dauerhaft und flächendeckend geschützt werden.

EU-Kommission muss Urwälder in Rumänien schützen

EuroNatur und Agent Green: Größte Naturschutzkrise der EU erfordert dringendes Einschreiten

Kein „Weiter so“ in der Gemeinsamen Agrarpolitik

Die Verhandlungen um die Neugestaltung der europäischen Agrarpolitik ab 2021 auf EU-Ebene sind in vollem Gang. EuroNatur und ihre Partner fordern...

Serbien will Abkommen zum Schutz der Zugvögel beitreten

Lange haben EuroNatur und ihre serbische Partnerorganisation Bird Protection and Study Society of Serbia darauf hingearbeitet, nun ist der erste...

Grenzübergreifendes Projekt zum Save-Schutz angelaufen

Das von EuroNatur initiierte SavaParks Netzwerk hat den Zuschlag zu einer EU-Förderung für ein neues Projekt an der Save bekommen. Anfang Oktober fand...

Petition zur Rettung von Europas letzten Urwäldern

Die vierte Folge der investigativen Dokuserie „Out of Control“ zeigt die dramatischen Zerstörungen im rumänischen Calimani-Nationalpark. Parallel zur...

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Zur Datenschutzerklärung