Grünes Band Balkan hautnah erleben

Grenzenloses Wandern dort, wo der Eiserne Vorhang einst jeden Durchgang unmöglich machte – diese Idee steckt hinter dem EuroNatur-Projekt eines grenzüberschreitenden Wanderweges im albanisch-mazedonischen Jablanica-Shebenik-Gebirge.

Lilium albanicum und Lilium chalcedonicum blühen im Jablanica-Shebenik-Gebirge

Lilium albanicum (gelb) und Lilium chalcedonicum blühen im Jablanica-Shebenik-Gebirge.

© MES

Jetzt kann das Projekt mit der finanziellen Unterstützung der EOG Association for Conservation weiter vorangetrieben werden. Der geplante Wanderweg wird die Möglichkeit eröffnen, das Grüne Band Balkan hautnah zu erleben und soll die nachhaltige Entwicklung der Region fördern.

<link Pressemitteilungen.256+M5a722922866.0.html?&cHash=e36af52280>Mehr über das EuroNatur-Projektgebiet</link>

<link Pressemitteilungen.256+M5a722922866.0.html?&cHash=e36af52280>Pressemitteilung zur Ausweisung des Nationalparks Shebenik-Jablanica</link>

Mitmachen und dabei sein - werden Sie aktiv
Spende

Zukunft braucht Natur. Wir setzen uns für sie ein. Bitte nutzen Sie Ihre Möglichkeiten, um zu helfen. Ihre Spende ist ein wirkungsvoller Beitrag für eine lebenswerte Umwelt.

Fördermitgliedschaft

EuroNatur setzt auf langfristig angelegte Naturschutzprojekte statt Schnellschüsse. Mit Ihren regelmäßigen Spendenbeiträgen geben Sie uns die dafür nötige Planungssicherheit.

Aktuelles