Wolf aktuell

Wolfsabschuss im Westerwald

Nun ist es amtlich: Der kürzlich von einem Jäger in Rheinland-Pfalz abgeschossene Vierbeiner war ein Wolf. Vermutlich handelt es sich dabei um das Tier, das Ende Februar 2012 im Westerwald entdeckt und fotografiert worden war. Diese seit 123 Jahren erste belegte Wolfssichtung in Rheinland-Pfalz hatte Grund zur Hoffnung gegeben, dass sich die grauen Jäger wieder dorthin ausbreiten.

Mehr erfahren ...

Naturschutztage am Bodensee

Für Süddeutschlands Naturschützer ein Muss: Vom 5. bis 8. Januar veranstalten die Naturschutzorganisationen BUND und NABU die Naturschutztage in Radolfzell am Bodensee. EuroNatur ist auf der Tagung vertreten, um unter anderem über Schutzprojekte für Bär, Wolf und Luchs in Europa zu berichten.

Mehr erfahren ...

Frohe Weihnachten!

Wir wünschen all unseren Lesern, Freunden und Unterstützern eine schöne, erholsame Weihnachtszeit und einen guten und gesunden Start in das Jahr 2012. Bleiben Sie uns auch im nächsten Jahr treu!

Polnische Wölfe bei Treibjagd erschossen

 

Wilder Westen in Polen: Am vergangenen Samstag erschossen belgische Jäger bei einer Treibjagd auf Rehe nahe des Drawa Nationalparks in Nordwestpolen auch zwei Wölfe. Polnische Naturschützer wie EuroNatur-Partner Wilk protestierten heftig. Wölfe sind in Polen streng geschützt.

Mehr erfahren ...

Schweiz will Wolfschutz lockern

Die Schweizer Regierung will den Schutz des Wolfes europaweit schwächen. Am 16. November hat sie einen Vorschlag zur Änderung der Berner Konvention vorgelegt. Damit könnten Wölfe leichter als bisher abgeschossen werden.

Mehr erfahren ...

Grünes Band Balkan: Gemeinsam sind wir stark

Auf dem Balkan finden sich kaum bekannte Naturschätze, wie sie in Europa Ihresgleichen suchen. Derzeit tagen mehr als 50 Experten aus 15 Ländern Europas im montenegrinischen Ulcinj, um die Zukunft dieses herausragenden europäischen Naturerbes zu sichern.

Mehr erfahren ...

Der neue Geschäftsbericht ist da!


Mehr Flächen für den Naturschutz, mehr Artenvielfalt und ein verbesserter Schutz für die Wildtiere: EuroNatur hat auch im Jahr 2010 wieder viel erreicht. Erfahren Sie mehr zu den Erfolgen und den Herausforderungen des letzten Jahres im aktuellen Geschäftsbericht!

Zum Geschäftsbericht

Der Natur auf der Spur

Das neue EuroNatur-Magazin ist da!
Lernen Sie die unbekannte Seite der Adria kennen, reisen Sie mit uns zu einer Schatzinsel in der Ägäis und erfahren Sie mehr über die Kunst, Wölfe aufzuspüren.

Zum aktuellen EuroNatur-Magazin

Deutsch-polnischer Wolfsbestand wächst

Im Vergleich zum letzten Jahr ist die Zahl der Wolfsrudel im westlichen Polen und nahe der Grenze zu Deutschland angestiegen. Die Forscher entdeckten vier neue Rudel und zwei jeweils ein Territorium markierende Paare.

Mehr erfahren ...

Die Zeichen stehen auf Grün!

Extensiv genutzte Wiesen und Weiden gehören nicht nur zu den artenreichsten Biotopen in Mitteleuropa, sondern auch zu den gefährdetsten. Welche Chancen die anstehende Agrarreform für Europas schwindenden Schatz bietet, erfahren Sie im neuen EuroNatur-Magazin.


Zum aktuellen EuroNatur-Magazin

Sie wollen helfen?

Spende

Jeder Euro für die Natur zählt! Mit Ihrer Spende leisten Sie einen wirkungsvollen Beitrag zum Schutz von Europas Wölfen. Bitte nutzen Sie Ihre Möglichkeiten, um zu helfen.

Patenschaft

Bewundert, gefürchtet, verfolgt: Das Verhältnis des Menschen zum Wolf ist seit Jahrtausenden gespalten. Helfen Sie uns, diese faszinierenden Tiere zu schützen.

Wolf-Nachrichten

Schutzmaßnahmen wirken: Wolfszahlen in Westpolen entwickeln sich weiter positiv

Die Zahl der Wolfsrudel im westlichen Polen und nahe der Grenze zu Deutschland ist im Vergleich zum vergangenen Jahr weiter angestiegen.

„Bodensee-Wolf“ wurde erschossen

Der junge Wolf, der Anfang Juli tot aus dem Schluchsee bei Freiburg geborgen worden war, ist erschossen worden. Das ergab die Untersuchung des...

Wolfsbestand im westlichen Polen wächst weiter

Im Vergleich zum letzten Jahr ist die Zahl der Wolfsrudel im westlichen Polen und nahe der Grenze zu Deutschland weiter angestiegen. Das belegen die...

„Bodensee-Wolf“ tot aufgefunden

Die Rückkehr des Wolfes nach Baden-Württemberg steht bisher unter keinem guten Stern. Nachdem Isegrim im Südwesten Deutschlands vor 150 Jahren...

Wolf am Bodensee gesichtet

In der vergangenen Woche hat ein Spaziergänger bei Überlingen am Bodensee einen Wolf gesichtet und fotografiert. Es handelt sich um den insgesamt...

Feuer frei auf Deutschlands Wölfe?

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt will den Schutz der Wölfe in Deutschland aufweichen. In einem Interview mit der Passauer Neuen Presse...

Das Boia Mica Tal in Fagaras: Europas wildestes Tal verdient Schutz

Das wahrscheinlich wildeste Tal im Herzen Europas wurde kürzlich in Rumänien entdeckt. Gleichzeitig warnt heute die rumänische Naturschutzorganisation...

Wolfsbestand im westlichen Polen wächst weiter

Im Vergleich zum letzten Jahr ist die Zahl der Wolfsrudel im westlichen Polen und nahe der Grenze zu Deutschland weiter angestiegen. Das belegen die...

Erster lebender Wolf im Ländle

In Baden-Württemberg wurde der erste lebende Wolf seit 150 Jahren nachgewiesen. Spaziergänger hatten das Tier am vergangenen Wochenende mehrfach...

Erneut toter Wolf in Baden-Württemberg gefunden

Vergangenen Donnerstag entdeckten Autofahrer auf der Autobahn 8 in der Nähe von Merklingen einen toten Wolf. Damit ist bereits zum zweiten Mal...

Badischer Wolf war ein Schweizer

Der im Juni auf der A5 überfahrene Wolf ist aus der Ostschweiz zugewandert. Das teilte die FVA am vergangenen Montag in einer Pressemitteilung mit.

Wolfsbestand im westlichen Polen wächst weiter

Im Vergleich zum letzten Jahr ist die Zahl der Wolfsrudel im westlichen Polen und nahe der Grenze zu Deutschland weiter angestiegen. Das belegen die...

EuroNatur begrüßt Rückkehr des Wolfes nach Baden-Württemberg

Nun ist es offiziell: Der Wolf ist seit 150 Jahren das erste Mal wieder in Baden-Württemberg aufgetaucht. Herzlich willkommen!

Ist der Wolf zurück im Südwesten?

An der A5 bei Lahr wurde in der vergangenen Woche der Kadaver eines großen Beutegreifers aufgefunden. Alle äußeren Anzeichen sprechen dafür, dass es...

Wolfsbestand in Westpolen wächst weiter

Im Vergleich zum letzten Jahr ist die Zahl der Wolfsrudel im westlichen Polen und nahe der Grenze zu Deutschland weiter angestiegen.Weitere Hinweise...

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Zur Datenschutzerklärung