Berge, Flüsse, Wälder - Wildnis in Europa

Wildfluss in einem Wald Wildfluss in einem Wald
Vor allem in Südosteuropa gibt es noch echte Wildnis mit ursprünglichen Naturwäldern und unverbauten Wildflüssen. Wir schützen sie.
© Matthias Schickhofer

"Wenn wir zusammenarbeiten, können wir die Welt verändern"

„Die Save the Rivers Coalition spricht mit einer gemeinsamen Stimme für die Flüsse, um mehr Gehör zu finden. Mit der Verleihung des EuroNatur-Preises wollen wir diese Stimme weiter stärken“, sagte Euro-Natur-Vizepräsidentin Dr. Anna-Katharina Wöbse bei der Preisverleihung.

Mehr erfahren ...

Grünblaue Wunderwelten

Die Komarnica im Norden Montenegros gehört zum Blauen Herz Europas. Eine Talsperre droht, dieses Stück Wildnis zu zerstören. Zwei junge Frauen, die mittlerweile ein größeres Netzwerk mobilisiert haben, stellen sich gegen die Wasserkraftlobby und kämpfen für ihren Fluss.

Mehr erfahren ...

Oder-Ausbau: Wir sagen "Stopp!"

Der geografische Schwerpunkt unserer Arbeit im Bereich Fließgewässerschutz liegt eigentlich auf dem Balkan, dort, wo das Blaue Herz Europas schlägt. Doch wir sind auch im Einsatz zum Schutz der Oder. Der deutsch-polnische Grenzfluss ist vor allem durch das Fischsterben im Sommer 2022 in die Schlagzeilen gekommen. Doch der Tod der Oder als naturnaher Fluss könnte schleichend kommen...

Mehr erfahren ...

"Meine Mami beschützt die Bäume“

Eine, die es mit den scheinbar übermächtigen Gegnern aufnimmt, ist Raluca Nicolae von der EuroNatur-Partnerorganisation Agent Green. Die 36-Jährige Mutter von zwei Kindern hat ihre Festanstellung in einem Wirtschaftsunternehmen aufgegeben, um sich ganz dem Schutz der rumänischen Urwälder zu widmen. Ihre Aufgabe ist es, die Zivilgesellschaft zum Widerstand gegen den Raubbau in den Karpaten zu mobilisieren. EuroNatur unterstützt sie dabei.

Mehr erfahren ...

Der Zauberwald von Boia Mica

Was vor dem Klick geschah...Fotografinnen und Bildermacher erzählen die Geschichte hinter einer besonderen Aufnahme. Diesmal geht es in Rumäniens Urwälder.

Mehr erfahren ...

„Im Geschäft, um unseren Planeten zu retten“

Seit Jahren nutzt das Outdoor-Unternehmen Patagonia seine Bekanntheit, um Aufmerksamkeit für Umweltthemen zu schaffen und wichtige Türen zu öffnen. Im Interview spricht Patagonia-Geschäftsführer Ryan Gellert über die Verantwortung von Unternehmen und wie sehr ihn eine Nacht an den Ufern der Vjosa berührt hat.

Mehr erfahren ...
Aktuelles