Jobs

Aktuelle Ausschreibungen

Wenn Sie nicht nur einen Job, sondern eine echte Aufgabe suchen, sind Sie bei uns richtig. Aktuell suchen wir einen neuen Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich:

Umgang mit Bewerberdaten

Zum Zweck des Bewerbermanagements nutzen wir den entsprechenden Dienst der jacando AG, Münchensteinerstrasse 41, 4052 Basel, Schweiz, welche das Bewerbungsformular auf euronatur.org bereitstellt. Die Daten, die Sie hier eingeben, werden über eine gesicherte Verbindung zur jacando AG und von dort zu uns übertragen. Wir haben mit der jacando AG einen Vertrag über Auftragsverarbeitung geschlossen, der gewährleistet, dass unser Vertragspartner Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich nach unseren Weisungen und unter strikter Einhaltung der DSGVO speichert und verarbeitet.

Ihre personenbezogenen Daten werden innerhalb unseres Unternehmens ausschließlich an Personen weitergegeben, die an der Bearbeitung Ihrer Bewerbung beteiligt sind. Der Zugriff auf die Bewerberdaten durch Mitarbeiter der jacando AG ist streng reglementiert und auf ein technisch notwendiges Mindestmaß reglementiert.

Sofern die Bewerbung erfolgreich ist, werden die von Ihnen eingereichten Daten auf Grundlage von § 26 BDSG-neu und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zum Zwecke der Durchführung des Beschäftigungsverhältnisses in unseren eigenen Datenverarbeitungssystemen gespeichert.

Ausführliche Informationen dazu finden Sie in unserer vollständigen Datenschutzerklärung.

Keine passende Stelle für Sie dabei?

Wir laden Sie herzlich ein, sich gelegentlich über unsere aktuellen Stellenanzeigen zu informieren. Auf unsere Stellenangebote stoßen Sie unter anderem hier:

Wir würden uns freuen, Sie auch anderweitig für unsere Sache und unser Netzwerk zu gewinnen, sei es durch ein Newsletter-Abonnement, durch Ihre Beteiligung an einer unserer Petitionen oder andere Formen der Unterstützung. Vorschläge haben wir hier für Sie gesammelt. 

Für Ihren weiteren beruflichen Werdegang wünschen wir Ihnen viel Erfolg!

Ihr EuroNatur-Team

Archiv ehemaliger Stellenausschreibungen

  • Mitarbeiter/in (m/w/d) im Bereich Projektmanagement mit dem Schwerpunkt „Ökologische Konnektivität“ in Vollzeit

    Wenn Sie nicht nur einen Job, sondern eine echte Aufgabe suchen, sind Sie bei uns richtig. Wir wollen ein Europa mit frei fließenden Flüssen, urwüchsigen Wäldern, vielfältigen Kulturlandschaften und dabei ausreichend Raum für wilde Tiere und ziehende Vögel. Deshalb engagieren wir uns für die Verbindung von Menschen und Natur in einem friedlichen Europa – über Grenzen hinweg.

    Zur Verstärkung unseres Teams in Radolfzell am Bodensee suchen wir ab 01. Oktober 2021 einen/eine

    Mitarbeiter/in (m/w/d) im Bereich Projektmanagement mit dem Schwerpunkt „Ökologische Konnektivität“ in Vollzeit

    Ihre Aufgaben:

    • Sie entwickeln gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen Naturschutzprojekte und setzen diese mit Partnerorganisationen insbesondere am Grünen Band Europa um. Dabei stehen Sie in regelmäßigem Austausch mit den Projektpartnern und stellen eine termin- und anforderungsgerechte Umsetzung der Projekte sicher.
    • Sie erstellen inhaltliche und finanzielle Projektnachweise termingerecht.
    • Sie unterstützen die Erarbeitung von Projektanträgen und die Akquise von Drittmitteln für Naturschutzprojekte insbesondere am Grünen Band Europa.
    • Sie bringen die Entwicklung von Konzepten und Strategien für den Schutz und die nachhaltige Entwicklung des Grünen Bandes Europa weiter.
    • Sie koordinieren die Arbeit des European Green Belt Association e.V., dessen Vorsitzende EuroNatur derzeit ist.
    • Sie halten Kontakt zu relevanten Akteuren der European Green Belt Initiative und stärken die Gemeinschaft dieser Akteure.
    • Sie pflegen fachbezogene Kontakte und helfen strategische und politische Allianzen aufzubauen.
    • Sie arbeiten eng mit der Kommunikationsabteilung unserer Stiftung zusammen, um die Ergebnisse aus Ihrem Arbeitsbereich wirkungsvoll aufzubereiten.
    • Sie begleiten Projekte im Ausland und reisen häufig zu Terminen ins europäische Ausland.

    Ihr Profil:

    • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise im Bereich Naturwissenschaften.
    • Sie verfügen über Erfahrungen im Management komplexer Projekte im Naturschutz, vorzugsweise bringen Sie bereits Erfahrungen im internationalen Naturschutz mit.
    • Sie verfügen über sehr gute und disziplinübergreifende Kenntnisse im Natur- und Umweltschutz, Detailkenntnisse über ökologische Netzwerke und Biotopverbundsysteme sind von Vorteil.
    • Sie bringen erste Erfahrungen im Projektmanagement von EU-Förderprojekten sowie in der Antragserstellung für die Akquise von Drittmitteln mit.
    • Sie treten sicher auf und sind in der Lage, die Anliegen der Organisation auch vor größerem Publikum zu präsentieren und zu vertreten.
    • Sie haben Erfahrungen in den Bereichen Moderation und Gesprächsführung.
    • Sie verfügen über stil- und rechtschreibsichere Deutsch- sowie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
    • Sie arbeiten zügig, strukturiert, eigenverantwortlich, termingerecht und teamorientiert und bringen Organisationsgeschick mit.
    • Sie sind flexibel genug, um regelmäßige Auslandstermine wahrzunehmen, und verfügen über interkulturelle Kompetenzen.
    • Sie präsentieren die Ergebnisse Ihrer Arbeit überzeugend.

    Wir bieten Ihnen:

    Wir bieten Ihnen eine echte Aufgabe – abwechslungsreich und spannend. Wir sind ein engagiertes Team, das sich für den Erhalt des europäischen Naturerbes einsetzt. Die Organisationskultur ist geprägt von einem fairen Miteinander und angenehmer Arbeitsatmosphäre. Sie profitieren von flexiblen Arbeitszeiten, Weiterbildungsmöglichkeiten, betrieblicher Altersvorsorge und mehr. Diversität und Toleranz sind uns sehr wichtig. Wir freuen uns über Bewerbungen, die die Vielfalt unserer Gesellschaft widerspiegeln. Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet, eine langfristige Anstellung wird angestrebt. Arbeitsort ist unsere Geschäftsstelle in Radolfzell am Bodensee.

    Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive Motivationsschreiben richten Sie bitte mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung (Jahres-Bruttogehalt) und möglichem Eintrittstermin bis spätestens 29. Juli 2021 an bewerbung(at)euronatur.org:

    EuroNatur – Stiftung Europäisches Naturerbe
    Westendstraße 3
    78315 Radolfzell
    (zu Händen des Geschäftsführers)

    Bitte fassen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in einer einzigen Datei im Pdf-Format zusammen und senden Sie diese per E-Mail an bewerbung(at)euronatur.org. Die maximale Dateigröße sollte 4 MB nicht übersteigen. Sie erhalten eine Eingangsbestätigung. Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich in KW 31/32 statt.

    Informationen zu unseren Projekten finden Sie auf unserer Website unter www.euronatur.org. Für weitere Informationen steht Ihnen Leonie Kraut unter der Telefonnummer +49 7732 9272 14 gerne zur Verfügung.

  • Referent (m/w/d) für EU-Agrarpolitik in Vollzeit

    Wenn Sie nicht nur einen Job, sondern eine echte Aufgabe suchen, sind Sie bei uns richtig. Wir wollen ein Europa mit frei fließenden Flüssen, urwüchsigen Wäldern, vielfältigen Kulturlandschaften und dabei ausreichend Raum für wilde Tiere und ziehende Vögel. Deshalb engagieren wir uns für die Verbindung von Menschen und Natur in einem friedlichen Europa – über Grenzen hinweg.

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine  
    Referenten/Referentin (m/w/d) für EU-Agrarpolitik in Vollzeit


    Ihre Aufgaben:
    • Sie entwickeln Aktivitäten und Projekte im Bereich der EU-Agrarpolitik und setzen diese um. Sie engagieren sich für eine ökologische und biodiversitätsfreundliche Landwirtschaftspolitik. Dabei stellen Sie die Verbindung zwischen der lokalen, der nationalen und der EU-Ebene her. 
    • Sie vertreten die Interessen der EuroNatur Stiftung im Bereich Agrarpolitik bei den europäischen Institutionen. Sie identifizieren Schlüssel-Entscheidungsträger und bauen Verbindungen zu diesen auf. Sie pflegen fachbezogene und politische Kontakte und bauen strategische Allianzen auf. In diesem Kontext vertreten Sie EuroNatur in der EU Food Policy Coalition.
    • Auf bundesdeutscher Ebene vertreten Sie EuroNatur in der VerbändePlattform zur Agrarpolitik und unterstützen die Übertragung dieses Ansatzes in andere EU-Mitgliedsstaaten. 
    • Für eine fundamentale Wende in der EU-Agrarpolitik ist eine europaweite Bewegung erforderlich. Sie unterstützen die Formierung einer solchen Bewegung. 
    • Sie nehmen weitere agrarpolitische Termine für EuroNatur wahr und reisen regelmäßig zu Terminen ins europäische Ausland. 
    • Sie arbeiten eigenverantwortlich, aber auch eng mit den Projektleitungen und Projektpartnern der EuroNatur Stiftung zusammen. Sie agieren als Kontaktperson und Informationsquelle im Bereich Agrarpolitik und entwickeln Ihr Arbeitsgebiet gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen weiter. 
    • Sie unterstützen die Kampagnen und Kommunikationsmaßnahmen unserer Stiftung, indem Sie die Ergebnisse aus Ihrem Arbeitsbereich in enger Zusammenarbeit mit dem Bereich Öffentlichkeitsarbeit wirkungsvoll aufbereiten.
    • Sie unterstützen die Mittelakquise und erstellen inhaltliche sowie finanzielle Projektberichte.
     

    Ihr Profil:
    • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium. 
    • Sie verfügen über sehr gute und disziplinübergreifende Kenntnisse im Natur- und Umweltschutz sowie in landwirtschaftlichen Fragen. 
    • Sie kennen die Grundzüge der EU-Agrarpolitik und sind vertraut mit dem Spannungsfeld zwischen Biodiversitätsschutz und landwirtschaftlicher Nutzung.
    • Sie bringen internationale Berufserfahrung mit, vorzugsweise im Bereich Natur- und Umweltschutz.
    • Sie besitzen ein sicheres Auftreten und sind in der Lage, die Anliegen der EuroNatur Stiftung auch vor größerem Publikum zu präsentieren und zu vertreten. 
    • Sie bringen erste Erfahrungen in der Antragserstellung für die Akquise von Drittmitteln mit. 
    • Sie haben Freude an Netzwerksarbeit und sind kontaktfreudig. 
    • Sie verfügen über stil- und rechtschreibsichere Deutsch- sowie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. 
    • Sie sind flexibel genug, um häufige Auslandstermine wahrzunehmen. 
    • Sie arbeiten zügig, strukturiert, eigenverantwortlich, termingerecht, teamorientiert und bringen Organisationsgeschick mit. Sie arbeiten gerne allein und eigenverantwortlich, gleichzeitig sind sie teamorientiert und teilen die Ergebnisse Ihrer Arbeit.
    • Sie sind versiert im Umgang mit gebräuchlichen IT-Anwendungen. 
    • Sie identifizieren sich mit den Zielen und Werten von EuroNatur.


    Wir bieten Ihnen:
    Wir bieten Ihnen eine echte Aufgabe – abwechslungsreich und spannend. Wir sind ein engagiertes Team, das sich für die Erhaltung des europäischen Naturerbes einsetzt. Die Organisationskultur ist geprägt von einem fairen Miteinander und angenehmer Arbeitsatmosphäre. Sie profitieren von flexiblen Arbeitszeiten, betrieblicher Altersvorsorge, Weiterbildungsmöglichkeiten und mehr. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, eine langfristige Anstellung wird angestrebt. Als Arbeitsort ist unsere Geschäftsstelle in Radolfzell am Bodensee vorgesehen. Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich in KW 3 statt. Informationen zu unseren Projekten finden Sie auf unserer Website unter www.euronatur.org

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin bis spätestens 10. Januar 2021. Bitte fassen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in einer einzigen Datei im pdf-Format zusammen und senden Sie diese per Email an job(at)euronatur.org. Die maximale Dateigröße sollte 4 MB nicht übersteigen. Sie erhalten eine Eingangsbestätigung.

  • IT-Allrounder / Netzwerk-Administrator (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit (mind. 80%)

    Wenn Sie nicht nur einen Job, sondern eine echte Aufgabe suchen, sind Sie bei uns richtig. Wir wollen ein Europa mit frei fließenden Flüssen, urwüchsigen Wäldern, vielfältigen Kulturlandschaften und dabei ausreichend Raum für wilde Tiere und ziehende Vögel. Deshalb engagieren wir uns für die Verbindung von Menschen und Natur in einem friedlichen Europa – über Grenzen hinweg.

    Zur Verstärkung unseres Teams in Radolfzell suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n IT-Allrounder / Netzwerk-Administrator (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit (mind. 80%)


    Ihre Schwerpunkte:
    • Sie sind zuständig für die Wartung und Administration unserer ITInfrastruktur inklusive der sicherheitsrelevanten Systeme. Gegebenenfalls werden Sie bei Ihrer Arbeit durch unser Systemhaus unterstützt.
    • Mittels Schulungen und Dokumentationen unterstützen Sie das Team von EuroNatur bei der effizienten Nutzung bestehender und neuer Softwarelösungen.
    • Bei der Neu- und Weiterentwicklung sowie Wartung von Websites basierend auf Content-Management-Systemen wie TYPO3 und WordPress wirken Sie unterstützend mit, beispielsweise durch die Koordination der externen Dienstleister und die interne Abstimmung mit den Fachbereichen. 
    • Sie begleiten die Stiftung bei der digitalen Transformation und dem dazugehörigen Strategieprozess.
    • Sie wirken bei der Konzeptionierung und Durchführung von Projekten zur bedarfsgerechten Optimierung der IT hinsichtlich Wirtschaftlichkeit, Performance sowie Daten- und Systemsicherheit mit.

    Was Sie auszeichnet:
    • Sie besitzen aktuelles Fachwissen im Umfeld betrieblicher IT. Daher haben Sie eine abgeschlossene Ausbildung/Studium im IT-Bereich bzw. verfügen über gleichwertige IT-Kenntnisse. 
    • In einer vergleichbaren Position oder betrieblichen Praktika haben Sie bereits erste Erfahrungen mit der Administration eines kleineren Netzwerks gesammelt.  
    • Erste Einblicke in die Bereiche Website-Technik und Datenbanken sind von Vorteil; alternativ sind Sie bereit, sich mit diesen Themen auseinanderzusetzen.
    • Die Fähigkeit, technische Möglichkeiten nutzerorientiert zu vermitteln, und Freude am Umgang mit Menschen zeichnen Sie aus.
    • Sie verfügen über Eigeninitiative und sind bereit sich stetig weiterzuentwickeln.
    • Sie bringen sichere Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch mit.


    Wir bieten Ihnen:
    Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Freiraum zur Erarbeitung innovativer Themen. Wir sind ein engagiertes Team, das sich für die Erhaltung des europäischen Naturerbes einsetzt. Die Organisationskultur ist geprägt von einem fairen Miteinander und angenehmer Arbeitsatmosphäre. Sie profitieren von flexiblen Arbeitszeiten, betrieblicher Altersvorsorge, Weiterbildungsmöglichkeiten und mehr. Arbeitsort ist unsere Geschäftsstelle in Radolfzell am Bodensee. Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet, eine langfristige Anstellung wir angestrebt. Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich in KW 49 statt. Informationen zu unseren Projekten finden Sie auf unserer Website unter www.euronatur.org
     
    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin bis spätestens 25. November 2020 unter euronatur.org/jobs

  • Teamassistenz / Kaufmann/-frau - Büromanagement (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

    Wenn Sie nicht nur einen Job, sondern eine echte Aufgabe suchen, sind Sie bei uns richtig. Wir wollen ein Europa mit frei fließenden Flüssen, urwüchsigen Wäldern, vielfältigen Kulturlandschaften und dabei ausreichend Raum für wilde Tiere und ziehende Vögel. Deshalb engagieren wir uns für die Verbindung von Menschen und Natur in einem friedlichen Europa – über Grenzen hinweg.

    Zur Verstärkung unseres Teams in Radolfzell suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n 

    Teamassistenz / Kaufmann/-frau - Büromanagement (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

    Ihre Schwerpunkte:

    • Sie arbeiten in einem kleinen, engagierten Team, das sich für den Erhalt des europäischen Naturerbes einsetzt. Die Themen Ökologie und Nachhaltigkeit werden bei uns großgeschrieben.

    • Sie sind bei der EuroNatur Service GmbH angestellt, die als 100-prozentige Tochtergesellschaft der EuroNatur Stiftung neben Layout- und Versanddienstleistungen die Publikation und den Vertrieb des EuroNatur-Kalenders und der EuroNatur-Reiseführer betreibt.

    • Ihre Tätigkeiten für die EuroNatur Service GmbH umfassen Aufgaben der Buchhaltung wie Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung, Unterstützung bei Monats- und Quartalsabschlüssen sowie Durchführung der Inventur und Pflege des Inventars.

    • Sie sind für den Versand der Naturkalender und Naturreiseführer sowie weiterer Fachbücher und exklusiver Artikel aus dem EuroNatur-Shop verantwortlich. Zudem erledigen Sie weitere Versanddienstleistungen für die EuroNatur Stiftung und andere Kunden.

    • Sie sorgen außerdem dafür, dass der Web-Shop der EuroNatur Service GmbH stets auf dem neusten Stand ist.

    • Sie unterstützen den Verwaltungsbereich der Stiftung in vielfältiger Weise. Organisatorische, kaufmännische und administrative Aufgaben sind unter anderem Gästemanagement, Materialverwaltung, Post- und Adressmanagement.

    • Sie unterstützen bei der Durchführung sowie Vor- und Nachbereitung von Meetings und Veranstaltungen.

    • Sie sind täglich im Kontakt mit verschiedensten Interessensgruppen und bearbeiten telefonische und schriftliche Anfragen.

    • Sie führen Recherchen durch und bearbeiten selbstständig eigene kleine Projekte.


    Was Sie auszeichnet:

    • Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und/oder Erfahrung in der Team-/Projektassistenz bzw. im Bereich Office Management;

    • Sie bringen Kenntnisse und Erfahrungen in der Buchhaltung (Debitoren, Kreditoren, Anlagevermögen) mit, Erfahrung im Bereich Web-Seiten-Management sind von Vorteil.

    • Organisationstalent, Freundlichkeit und Serviceorientierung auch in hektischen Phasen zeichnen Sie aus. Sie sind motiviert und verantwortungsbewusst und scheuen nicht davor zurück, mit anzupacken.

    • Sie verfügen über stil- und rechtschreibsichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

    • Sie sind versiert im Umgang mit gebräuchlichen IT-Anwendungen.

    • Sie arbeiten selbstständig, strukturiert und termingerecht und sind bereit, sich mit neuen Themen auseinanderzusetzen;

    • Sie bringen Interesse an den Themen Natur- und Umweltschutz mit.


    Wir bieten Ihnen:

    Wir bieten Ihnen eine echte Aufgabe – abwechslungsreich und spannend. Wir sind ein engagiertes Team, das sich für die Erhaltung des europäischen Naturerbes einsetzt. Die Organisationskultur ist geprägt von einem fairen Miteinander und angenehmer Arbeitsatmosphäre. Sie profitieren von flexiblen Arbeitszeiten, betrieblicher Altersvorsorge, Weiterbildungsmöglichkeiten und mehr. Arbeitsort ist unsere Geschäftsstelle in Radolfzell am Bodensee. Informationen zu unseren Projekten finden Sie auf unserer Website unter www.euronatur.org


    Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin bis spätestens 08. Oktober 2020 an bewerbung(at)euronatur.org


    EuroNatur – Stiftung Europäisches Naturerbe
    Westendstraße 3
    78315 Radolfzell
    (zu Händen des Geschäftsführers)

    Bitte fassen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in einer einzigen Datei im pdf-Format zusammen und senden Sie diese per E-Mail an bewerbung(at)euronatur.org. Die maximale Dateigröße sollte 4 MB nicht übersteigen. Sie erhalten eine Eingangsbestätigung.

    Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich in KW 43 statt. 

Mehr über EuroNatur

Team

Hier werden die einzelnen Personen vorgestellt, die sich hauptamtlich bei EuroNatur für den Schutz von Europas Natur stark machen.

Zur Vorstellung des aktuellen Teams

Geschäftsbericht

Hier finden Sie einen strukturierten Überblick über unsere inhaltlichen Aktivitäten und die finanzielle Lage der EuroNatur Stiftung.

Zum Geschäftsbericht

Erfahren Sie mehr über unsere Themen

Braunbär

Ein Raubtier mit der Vorliebe für Süßes, beliebte Vorlage für Kuscheltiere und als blutrünstige Bestie verfemt und verfolgt: der Braunbär vereint viele Gegensätze.

Luchs

Scheu, geschickt, geschmeidig und einzelgängerisch ist der Luchs. Damit er in Europa überleben und sich wieder ungestört ausbreiten kann, bedarf es intensiver Schutzmaßnahmen.

Wolf

Als geschickter und ausdauernder Jäger bewundert, aber auch als blutrünstiger Isegrim verrufen und verfolgt: Das Verhältnis der Menschen zum Wolf ist sehr gespalten.

Zugvögel

Immer dort sein, wo sich gerade die besten Lebensbedingungen bieten: Wer Flügel hat, kann sich diesen Luxus leisten.

Grünes Band

Über 12.500 Kilometer erstreckt sich das Grüne Band als Korridor von Lebensräumen mit außergewöhnlicher Artenvielfalt entlang des einstigen Eisernen Vorhangs vom hohen Norden Europas bis zum Schwarzen Meer im Süden.

Urwaldschutz in Rumänien

Urwälder: Auch in Europa gibt es sie noch. Vor allem in den rumänischen Karpaten haben große Flächen ursprünglicher Waldgebiete überlebt – ein globales Naturerbe von unschätzbarem ökologischem Wert.

Flüsse in Europa

Wo in Deutschland gibt es noch ursprüngliche, wilde Flüsse? Sie sind mit der Lupe zu suchen. Auf dem Balkan hingegen finden sich solche Paradiese bis heute in großem Ausmaß.

EuroNatur-Preis

Ehren-Auszeichnung für Natur- und Umweltschutz seit 1992

Wettbewerb Naturfotografie

Jährlicher Fotowettbewerb "Naturschätze Europas" - international und gebührenfrei. Machen Sie mit!