Von Bären, Geiern und Flamingos: Europas Tierwelt

Fliegende Flamingos Fliegende Flamingos
Der grenzübergreifende Schutz von Bär, Wolf und Luchs sowie von Europas Zugvögeln ist eines der Kernanliegen von EuroNatur.
© Peter Sackl

Bäume für Spaniens Bären: Mit Kirschen und Pflaumen für ein friedliches Miteinander

Abgebrochene Äste, geplünderte Kirschbäume, ein Kothaufen auf der Wiese - es ist unübersehbar: Hier war ein kräftiges Tier am Werk. „Dieser Bär muss weg!“, faucht der Besitzer des Grundstücks in Villarino del Sil, einem Dorf in der nordspanischen Provinz León. Es wird nicht leicht sein, ihn zu besänftigen.

Mehr erfahren ...

Wolf im Forst

Was vor dem Klick geschah...Fotografinnen und Bildermacher erzählen die Geschichte hinter einer besonderen Aufnahme. Diesmal: ein Wolf, der etwas zu ahnen scheint.

Mehr erfahren ...

Wildes Europa - Auge in Auge mit der Natur

Gibt es in Europa noch unberührte Natur? Ein junges Filmteam macht sich auf den Weg zu den Naturschätzen unseres Kontinents. Schnell merken sie, dass Wildnis viel mehr ist als ein Punkt auf der Landkarte. Doch die letzten unberührten Landstriche sind durch illegalen Holzhandel, Wilderei und Zerstörung bedroht.

Mehr erfahren ...

Ein Vogel, der verbindet

Störche, wohin man schaut. Das Storchendorf Pentowo in Polen ist ein Eldorado für Fans von Meister Adebar. Dort fand im Mai 2023 das 20. Treffen der Europäischen Storchendörfer statt: für alle Beteiligten ein besonderes Erlebnis.

Mehr erfahren ...

Fataler Rausch

Was vor dem Klick geschah...Fotografinnen und Bildermacher erzählen die Geschichte hinter einer besonderen Aufnahme. Diesmal: ein Alkoholrausch mit tödlichen Folgen

Mehr erfahren ...

Zwischen Alpen und Adria - EuroNatur in Slowenien

Im September 2023 begab sich ein Großteil der EuroNatur-Belegschaft auf Fortbildungsreise nach Slowenien. Im Vorfeld der Reise haben wir im Kollegium darüber abgestimmt, in welches unserer Projektgebiete wir einen tieferen Einblick erhalten möchten. Schnell hat sich herauskristallisiert, dass Fliegen keine Option ist. Also ging es mit zwei gemieteten Kleinbussen vom Bodensee über die Alpen...

Mehr erfahren ...

Freischwimmereinsatz für die Mönchsrobbe

Die international erfolgreiche Freiwasserschwimmerin Dina Levačić trainiert häufig in der Adria. Am 14. Juni jedoch unter besonderen Vorzeichen: zum Schutz der Mönchsrobbe.

Mehr erfahren ...

Gesundheitspolizisten und Klimaschützer

Geier sind nicht nur hoch angepasste Greifvögel mit ausgezeichneten Sinnen, sie leisten auch wichtige Beiträge in Ökosystemen. Als Gesundheitspolizei sind die Aasfresser unabdinglich. Neuere Untersuchungen haben sogar ergeben, dass Geier aktive Klimaschützer sind.

Mehr erfahren ...

Niemand ist eine Insel

Was vor dem Klick geschah...Fotografinnen und Bildermacher erzählen die Geschichte hinter einer besonderen Aufnahme. Diesmal: ein kleiner Watvogel auf einer abgelegenen Nordseeinsel und der Krieg in der Ukraine.

Mehr erfahren ...

Natur- und Artenschutz haben ihren Preis

Ein Kommentar von EuroNatur-Projektleiterin Antje Henkelmann

Mehr erfahren ...
Aktuelles