Vielfalt der Natur im Fokus

Buckelwale beim gemeinsamen Fressen

„Festmahl“ von Andy Schmid, Siegerbild des EuroNatur-Fotowettbewerbs 2022

© Andy Schmid
männliche Bartmeise

„Like a Sir“ von Alwin Hardenbol, 7. Platz im diesjährigen Fotowettbewerb

© Alwin Hardenbol

Radolfzell. Großes Jubiläum für einen der renommiertesten Naturfotowettbewerbe Europas: Bereits zum 30. Mal laden die Naturschutzstiftung EuroNatur, die Zeitschrift „natur“, die GELSENWASSER AG sowie das Konstanzer Fotofachgeschäft Lichtblick Hobby- und Profifotografen dazu ein, sich auf fotografische Entdeckungsreise zu begeben.

Eine Fachjury kürt die ausdruckstärksten Motive von Europas Tieren, Pflanzen und Landschaften. Die Gewinnerfotos zieren den großformatigen EuroNatur-Wandkalender und werden mit Geldpreisen prämiert. Zudem werden sie im EuroNatur-Magazin und in der Zeitschrift „natur" sowie auf den Internetseiten der Veranstalter veröffentlicht.

„Es ist großartig zu sehen, wie sich die ‚Naturschätze Europas‘ in den zurückliegenden drei Jahrzehnten entwickelt haben: Sie sind zu einer Institution unter Europas Natur-Fotowettbewerben und für Naturfotografen geworden“, sagt Kerstin Sauer, Art Director bei EuroNatur. „Die fantastischen Aufnahmen, die uns jedes Jahr erreichen, sind eine Hommage an die Schönheit und Vielfältigkeit von Europas Natur“, so Sauer, die alles rund um den Fotowettbewerb bei EuroNatur organisiert.


Hintergrundinformationen:

Rückfragen: Kerstin Sauer, E-Mail: kerstin.sauer(at)euronatur.org, Tel.: +49 (0)7732 - 92 72 45

Mitmachen und dabei sein - werden Sie aktiv
Spende

Zukunft braucht Natur. Wir setzen uns für sie ein. Bitte nutzen Sie Ihre Möglichkeiten, um zu helfen. Ihre Spende ist ein wirkungsvoller Beitrag für eine lebenswerte Umwelt.

Fördermitgliedschaft

EuroNatur setzt auf langfristig angelegte Naturschutzprojekte statt Schnellschüsse. Mit Ihren regelmäßigen Spendenbeiträgen geben Sie uns die dafür nötige Planungssicherheit.

Aktuelles